Wir sind keine Engel

keine-engel„Wir sind keine Engel“ ist ein prominent besetzter Weihnachtsfilmklassiker von Michael Curtiz aus dem Jahr 1955. Zwar erreicht er bei weitem nicht den Bekanntheitsgrad von einem „Ist das Leben nicht schön?“, der nur neun Jahre zu vor entstanden ist, doch weiß der unterhaltsame Film qualitativ zu überzeugen.

Humphrey Bogart, Peter Ustinov und Aldo Ray spielen drei Kriminelle, die just aus einem Gefängnis auf der Teufelsinsel geflohen sind. Sie wollen per Schiff nach Paris flüchten, um dort unterzutauchen. Zum allem Überfluss steht das Schiff jedoch unter Quarantäne, so dass es nicht zu seiner Reise aufbrechen kann. Joseph, Julius und Albert beschließen, sich die Zeit mit einer Anstellung beim Kaufmann Felix Ducotel konstruktiv zu vertreiben und diesen nebenbei auszurauben. Als sie ihn näher kennenlernen, sehen sie jedoch, dass Ducotel vor dem Bankrott steht. Die harten Jungs überlegen sich eine Überraschung für den armen Geschäftsmann, die sie an Weihnachten einlösen wollen.

fuenfmuetzenUnser Fazit: „Wir sind keine Engel“ besticht durch die hervorragende Chemie und Spielfreude seiner legendären Hauptdarsteller. Der moralische Unterton ist angenehm in die Handlung eingeflochten und wirkt sich niemals aufdringlich auf die Leichtigkeit der Filmkomödie aus. Wer mal wieder Lust auf einen echten Oldie empfindet, der den vornehmen Charme des Hollywoodkinos der 1950er Jahre versprüht, ist mit diesem Weihnachtsfilm hervorragend bedient.

Jetzt bei Amazon kaufen

Schreibe einen Kommentar

Keine Kommetare bis jetzt