Weihnachten mit Astrid Lindgren

Weihnachten mit Astrid LindgrenFünf Kurzgeschichten aus der Feder der bekanntesten Kinderbuchautorin der Welt: „Weihnachten mit Astrid Lindgren“ lässt die Helden unserer Kindheit wieder auferleben. Pipi Langstrumpf, Michel, Pelle und Lotta – alle sind mit von der Partie!

Und darum geht’s in „Weihnachten mit Astrid Lindgren“

In „Pippi lernt Plutimikation“ beschließt der freche Rotschopf Pipi, die Schule zu besuchen – und zwar nur, damit sie sich wie alle anderen Kinder auf die Weihnachtsferien freuen kann.

Auf eine ähnlich seltsame Idee kommt auch Tante Prüsselius, in „Pipi und das Weihnachtsfest“ soll Piratentochter Pipi das Fest der Liebe im Kinderheim verbringen.

„Als Michel das Fest für die Armen gab“ erzählt davon, wie der blonde Lausbub ein Weihnachtsfest für Arme organisiert und „Pelle zieht aus“, weil er sich von seinen Eltern unverstanden fühlt. Auch in „Lotta – Ein Weihnachtsbaum muss her“ droht Ungemach: Kurz vor Weihnachten ist nämlich kein einziger Christbaum mehr aufzutreiben.

fuenfmuetzenUnser Fazit: Egal ob groß oder klein, „Weihachten mit Astrid Lindgren“ begeistert mit rührenden und liebevoll erzählten Geschichten auch den größten Weihnachtsmuffel – ein zeit- und altersloses Vergnügen für jedermann!

Jetzt bei Amazon kaufen

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Eine Antwort auf Weihnachten mit Astrid Lindgren

  1. Aurinia 14. Dezember 2011 um 21:19 #

    schöööön, ich liebe die Pippi und Michel Weihnachtsfolgen wird auch jedes Jahr geguckt 🙂