Einsatz auf 4 Pfoten – Ein Weihnachtsmärchen

Einsatz auf 4 Pfoten - ein Weihnachtsmärchen auf weihnachtsfilme.deAls einer der weniger bekannten Weihnachtsfilme verzaubert „Einsatz auf 4 Pfoten – Ein Weihnachtsmärchen“ mit seinen tierisch mutigen Hauptdartellern vor allem die kleinen Weihnachtsfilme-Fans.

Wir schreiben die Zeit der großen Depression: Viele Menschen in den USA stehen am Rande des Elends. So auch der Vater der 12-jährigen Halbwaisen Emma. Er hat kein Geld mehr, um sie zu ernähren und muss sie deshalb kurz vor Weihnachten aufs Land zu ihrer Tante Delores schicken. In dem kleinen Dorf Doverville in Maine ist Emma jedoch alles andere als willkommen. Auch das gerade durchgesetzte Hundeverbot des Dorfes macht es dem Mädchen schwer, sich dort wohl zu fühlen. Doch sie entschließt sich, mit einer Gruppe Hundeliebhaber für die Tiere zu kämpfen und diese vor den Hundefängern zu retten…wird sie es schaffen?

Geschrieben von der 14-jährigen Tochter des Produzenten bedient sich der Film vieler Klischees und strebt schnell dem typischen Kitsch-Ende à la Hollywood entgegen. Macht aber nichts, die vielen kleinen Fellnasen sind supersüß anzuschauen und tragen den Streifen über den einen oder anderen erzählerischen Tiefpunkt. Auch Hauptdarstellerin Jordan-Claire Green macht ihre Sache gut und überzeugt in der Rolle der tierliebenden Hundeaktivistin. Der 30-er Jahre Look des Films, der ja zur Zeit der Wirtschaftskrise spielt, ist ebenfalls gelungen – Frisuren, Makeup und Kostüme sind stimmig von Anfang bis Ende und dürften damit auch erwachsenen Genre-Liebhabern gefallen.

Wer „Einsatz auf 4 Pfoten – ein Weihnachtsmärchen“  mag, sollte auch mal einen Blick in „Santa Buddies – Auf der Suche nach Santa Pfote“ und „Santa Pfotes großes Weihnachtsabenteuer“ werfen!

Einsatz auf 4 Pfoten – ein Weihnachtsmärchen: Unser Fazit

Hunde- und Märchenliebhabern wird „Einsatz auf 4 Pfoten – Ein Weihnachtsmärchen“  sicherlich gefallen! Der Streifen ist frei von jeglichen Gewalt- oder Liebesszenen und daher ohne Altersbeschränkung. Die Geschichte um die Hundefänger kommt jedoch ab und an etwas bedrohlich daher, deswegen empfehlen wir den Film erst für Kinder ab dem Kindergartenalter!

Jetzt bei Amazon kaufen

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Keine Kommetare bis jetzt