Die Schneekönigin

Die Schneekönigin auf weihnachtsfilme.deWer kennt nicht: Das Märchen „Die Schneekönigin“ von Hans Christian Andersen. Die Geschichte um die beiden Geschwister Kay und Gerda ist wunderbar herzewärmend und gehört mitunter zu den Klassikern im Weihnachtsgenre. Die moderne Adaption der hierzulande wohl eher unbekannten Anomationsfirma „Wizart Animation“ zeigt die Story um die frostige Adelige modern aufgemacht und um ein paar liebevolle Details ergänzt.

Die Schneekönigin hat den Zauberer Vegard getötet, um alle Bedrohungen ihrer Macht aus dem Weg zu räumen. Denn Vegard war Glasmacher und besaß einen Spiegel, der die wahre Seele der Person zeigt, die hineinschaut. Um auch alle Nachfahren Vegards aus dem Weg zu räumen, hat sie seinen Sohn Kay entführt. Aber sie hat nicht damit gerechnet, dass Kay noch eine Schwester hat: Gerda. Beide Kinder sind getrennt voneinander aufgewachsen.

Als Gerda von ihrem Bruder und seinem Schicksal erfährt, begibt sie sich mutig und entschlossen auf den Weg, ihn zu retten und die Schneekönigin zu besiegen, die die ganze Welt mit Frost und Kälte beherrscht. Auf ihrer abenteuerlichen Reise trifft Gerda auf so manch liebenswürdige Gestalt, die einem im Laufe des Films ans Herz wächst. Wie zum Beispiel den lustigen Troll Orm, der zwar erst ein Vertrauter und Diener der kaltherzigen Schneekönigin ist, dann aber zu ihrem Gegner wird. Zusammen erreichen sie irgendwann den Eispalast, in dem Kay gefangen ist, und werden schon von der Schneekönigin erwartet…wird sich ihr Schicksal zum Guten wenden? 

viermuetzenDie Schneekönigin: Unser Fazit

Die Schneekönigin“ ist ein kurzweiliges Abenteuer, das große und kleine Zuschauer gleichermaßen fesselt und auf Gerdas spektakuläre Reise durch Frost- und Schneelandschaften mitnimmt. Dass sich der Streifen dabei nicht ganz genau an die Buchvorlage hält, tut der Story zum Glück keinen Abbruch. Nicht umsonst hat der Film von der Deutschen Film- und Medienbewertung das Prädikat „Besonders Wertvoll“ bekommen. „Die Schneekönigin 2 folgte Ende 2014 und ist ebenfalls sehenswert!

Jetzt bei Amazon kaufen

Schreibe einen Kommentar

Keine Kommetare bis jetzt