Die Peanuts – Fröhliche Weihnachten

Die Peanuts - Fröhliche Weihnachten auf weihnachtsfilme.deCharlie Brown und seine Freunde verzaubern in „Die Peanuts – Fröhliche Weihnachten“ mit viel Charme und Witz große wie kleine Weihnachtsfans!

Die Geschichten der Peanuts gibt es bereits seit den 1950er Jahren. Ihren Ursprung hatten die Figuren von Charles M. Schulz dabei als Zeitungscomics, durchschlagenden Erfolg brachten ab den 1960-er Jahren dann aber die tragisch-komischen Trickfilme, die heute Generationen weltweit begeistern. Grund dafür dürfte neben dem besonderen, minimalistischen Zeichenstil und den skurrilen Geschichten v.a. die detaillierten und liebevoll gestalteten Charaktere sein: Da ist der sympathische Dauer-Verlieren Charlie, unglücklich verliebt in das mysteriöse „kleine rothaarige Mädchen“. Da sind der abenteuerlustige wie intellektuelle Hund Snoopy und sein bester Freund Woodstock, das kleine Vögelchen. Da ist Hobbypsychologin Lucy, die in den Klavier spielenden Schröder verliebt ist. Und der philosophische Linus mit seiner Schmusedecke, die narkoleptische Peppermint Petty und und und…

Nach seinem Tod im Jahre 2000 verfügte Schulz, dass es keine neuen Stories mehr geben dürfe – Fans der beliebten Truppe müssen sich also mit dem bisherigen Bestand an Trickfilmen begnügen. Dazu gehören auch die beiden Weihnachtsepisoden dieser DVD: „Fröhliche Weihnachten“ und „Alle Jahre wieder, Charlie Brown“.

Worum geht’s? Charlie hat mal wieder Kummer, also schlägt Lucy ihm vor, die Regie der Weihnachtsaufführung ihrer Schule zu übernehmen. Dazu braucht es – natürlich – einen ordentlichen Tannenbaum, doch Charlie schleppt ein eher klägliches Modell an, über das sich dann auch alle gehörig lustig machen. Auch Snoopy zeigt sich festlich, er möchte am Wettbewerb um die schönste Weihnachtsdeko teilnehmen und putzt seine Hundehütte heraus. In der zweiten Folge möchte Charlie Brown der von ihm angebeteten Peggy Jean unbedingt Handschuhe kaufen…Zu sehen sind dabei natürlich auch viele der bekannten Gags, z.B. Lucys Stand für psychologische Hilfe zum Spottpreis (5Cents), ein tanzender Snoopy uvw.

fuenfmuetzen

Die Peanuts – Fröhliche Weihnachten: Unser Fazit

„Die Peanuts – Fröhliche Weihnachten“ ist wunderschöne Trickfilmunterhaltung abseits von überdrehtem Lilifee-Spongebob-&-Co.-Gedöns und eignet sich für neue und alte Fans der Charlie-Brown Gang. Uneingeschränkte Empfehlung!

Jetzt bei Amazon kaufen

Schreibe einen Kommentar

Keine Kommetare bis jetzt