Beutolomäus und die Wunderflöte

Beutolomäus und die Wunderflöte auf weihnachtsfilme.de

In „Beutolomäus und die Wunderflöte“ muss Beuto, der einzig wahre Geschenkesack des Weihnachtsmannes, ein turbulentes Abenteuer an der Seite eines kleinen Mädchens bestehen. Von zentraler Bedeutung ist dabei ein ganz besonderes Musikinstrument…

Die 8-jährige Pina Nussbaum spielt für ihr Leben gerne auf ihrer kleinen Walnussflöte – eine Wunderflöte, wie sie glaubt. Ihr Vater ist genervt: Ihn plagen große Geldsorgen, denn das Familiennussgeschäft steht kurz vor dem Ruin. Es kommt zu einem Streit zwischen den beiden und Pina reißt aus. Zu allem Übel verkracht sie sich auch noch mit ihrer besten Freundin Kontanze, die nicht recht an die Wunderwirkung der kleinen Flöte glauben mag. Einzig Beutolomäus hält zu Pina und bleibt treu an ihrer Seite. So trifft Pina schließlich auf die Schaustellerin Miranda, die den Wert der magischen Flöte erkennt und Pina für ihre Show engagieren will. Pina ist begeistert, denn mit den Einnahmen könnte sie endlich ihrem von Geldnöten geplagten Vater helfen! Doch Beutolomäus ist skeptisch: Meint Miranda es wirklich ernst mit ihrer Nächstenliebe? Nein, wie sich herausstellt, hinter ihrem Hilfsangebot steckt ein perfider Plan. Als Beuto und Pina plötzlich verschwinden, machen sich Pinas Eltern und der Weihnachtsmann höchstselbst auf die Suche nach den beiden Freunden…

„Beutolomäus und die Wunderflöte“ erzählt in gewohnt liebevoller Beuto-Manier eine Geschichte von Freundschaft, Zusammenhalt und Familie, die man sich nicht nur zu Weihnachten ansehen kann! Besonders brilliert Jasmin Tabatabai in der Rolle der fiesen Schaustellerin Miranda.

Bereits Ende der 1990er Jahre entwickelt und produziert, begeistert der sympathische Geschenkesack seit nunmehr fast 20 Jahren immer neue Generationen kleiner Beuto-Fans. Besonders schön dabei ist, dass die Figuren absichtlich als Gegenentwurf zur oft schrillen, amerikanischen Santa-Variante mit Rentieren und Elfen entwickelt wurde – sozusagen als eher skandinavisch angehauchte Version für den europäischen Markt. Zwar geht es auch hier um Geschenke, trotzdem kommen die Geschichten um Beuto weitaus weniger konsumorientiert daher und sind nie um eine weihnachtliche Message verlegen.

Beutolomäus und die Wunderflöte: Unser Fazitfuenfmuetzen

Eine spannende Story, schillernde Farben und eine wunderbare Botschaft„Beutolomäus und die Wunderflöte“ gehört zu den absoluten Highlights in der KIKA-Reihe um den sympathischen Geschenkesack. Sehenswert sind auch die anderen Teile der Beuto-Reihe: „Beutolomäus und der falsche Verdacht“, „Beutolomäus und der doppelte Weihnachtsmann“ und „Beutolomäus kommt zum Weihnachtsmann“.

Jetzt bei Amazon kaufen

Comments are closed.