Beutolomäus kommt zum Weihnachtsmann

Beutolomäus kommt zum Weihnachtsmann„Beutolomäus kommt zum Weihanchtsmann“ ist der auf Spielfilmlänge gebrachte erste Teil der beliebten Weihnachtsserie auf KIKA. Unschwer am Titel zu erkennen erzählt der Film, wie alles begann…

Die Bevölkerungsexplosion geht auch am Weihnachtsmann nicht umbemerkt vorbei: Es gibt immer mehr Kinder auf der Welt, die der Geschenkebringer zu Heiligabend beliefern muss. Angesichts der sich ergebendenen Logistikprobleme muss ein neuer Sack her – den Auftrag dazu erhält Schneider Johann. Er entwirft einen ganz besonderen Sack, der nicht nur reichlich geflickt ist, sondern auch noch sprechen kann: Beutolomäus. Doch der Weihnachtsmann ist skeptisch: Wie sollen in so einen kleinen Sack all die vielen Geschenke passen? Beutolomäus setzt alles daran, den Geschenkebringer von seinem Können überzeugen…Wird der Weihnachtsmann ihn behalten und mitnehmen in seinen Weihnachtswunderwald?

„Beutolomäus und kommt zum Weihnachtsmann“ erzählt mit viel Charme und Liebe zum Detail, wie sich der knuffige Beuto vom einfachen Jutesack zum treuen Gehilfen des Weihnachtsmannes mausert. Dabei muss er lernen, sich selbst zu vetrauen, Gefahren zu meistern, sich zu wehren und Fehler einzugestehen.

fuenfmuetzenBeutolomäus kommt zum Weihnachtsmann: Fazit

„Beutolomäus kommt zum Weihnachtsmann“ ist wunderbar-warmherzige Kinderunterhaltung mit Liebe zum Detail. Uneingeschränkte Empfehlung für Kinder!

Jetzt bei Amazon kaufen

Comments are closed.